StockSelect - Investments
 
 
 
 
    
 02.12.21 - 12:52   Euwax Trends: Call auf Varta gefragt 
image
Anlegertrends

Die meistgehandelten Derivate

1. Knock-out-Call auf Varta

Bei den Knock-out-Produkten finden die häufigsten Preisfeststellungen in einem Call auf Varta statt. Der Call wird von den Derivateanlegern überwiegend gekauft. Apple informierte, nach Angaben der Nachrichtenagentur Bloomberg, seine Zulieferer über eine geringere Nachfrage nach dem iPhone 13. Die Batterien von Varta stecken zwar nicht in den iPhones, aber in den Kopfhörern von Apple. Im frühen Handel fiel die Varta-Aktie bis auf 110,50 Euro. Um die Mittagzeit notiert sie bei 113,50 Euro wieder deutlich höher.

2. Knock-out-Call auf Valneva

Seit mehreren Tagen steht eine Knock-out-Call auf Valneva auf den vorderen Plätzen bei den am häufigsten gehandelten verbrieften Derivaten. Im heutigen Handelsverlauf steigen die Anleger überwiegend in den Call ein. Die Aktie des Impfstoffherstellers verli...
  vollständigen Artikel lesen  
  
   
 Forum durchsuchen
    
 News-Suche
    
 Kursabfrage (Name,WKN,Ticker)
Alle Wertpapiere
Aktien OS
Fonds Zertifikate Indizes
 
 DAX          TecDAX      MDAX        EuroStoxx  DOW          Nasdaq      S&P 500    Nikkei       
02.12.21 10:24  -  Heibel-Ticker
Profil ansehen Dreifacher Tiefschlag für DAX & Co. | Heibel-Ticker Portf
https://www.heibel-unplugged.de/wp-content/uploads/2021/12/Dreifacher-Tiefschlag-fuer-DAX-Co.-Heibel-Ticker-Portfolio-nur-2-im-Minus-statt-7-vom-DAX.png "Komischerweise ärgere ich mich bislang kaum darüber, dass wir ... vollständiger Text  Artikel lesen
02.12.21 09:30  -  Grüner Fisher Investments
Profil ansehen Grüner Fisher: "Variantenreiche Unruhen"
Omikron bewegt die Märkte Der „Black Friday“ sorgte in diesem Jahr nicht nur im Einzelhandel für Furore. So war es ausgerechnet dieser rabattorientierte Einkaufstag, der in den letzten Jahren tendenziell das Weihnacht ... vollständiger Text  Artikel lesen
30.11.21 17:20  -  Systemstradings.de
Profil ansehen DOW DAX an der 15000
Heute musste die psychologisch wichtige Marke von 15000 den DAX aufhalten. Dies ist ihr auch gelungen. Eine Trendwende muss sich aber erst noch zeigen. Im Wochenchart sieht man sehr gut, wo sich der DAX gerade befindet. ... vollständiger Text  Artikel lesen
29.11.21 18:59  -  Hebelzertifikate Trader
Profil ansehen Schlechte Berater!
Erfahrene Anleger wissen, dass Angst und Gier schlechte Berater sind. In beiden Fällen wird der Handel an den Börsen von Emotionen bestimmt, womit Verluste schon vorprogrammiert sind. Auch wenn es alles andere als leicht ... vollständiger Text  Artikel lesen
24.11.21 16:45  -  Trading-Brief
Profil ansehen  Bitcoin – Wann kippt die Stimmung?
Quick-Check: Fazit vom 16.11.: „Das Tief der laufenden Korrektur könnte hinter uns liegen oder nicht, ich weiß es nicht. Die Korrektur kann verschiedenste Formen annehmen, dass Wort „Prognose“ darf nicht gleichges ... vollständiger Text  Artikel lesen
05.11.21 21:45  -  volumen-analyse.de
Profil ansehen Richtig miese Aktien - Meine Anti-Tipps
Liebe Leserinnen und Leser, obwohl die Aktienmärkte in einem langfristigen Aufwärtstrend laufen, gibt es immer wieder vereinzelte Aktien, die das Depot vermiesen. Solche Handelswerte möchte man nicht in seinem Aktiendep ... vollständiger Text  Artikel lesen
  Zeit
Beitragstitel     
Views  Antw. 
 17:42 Tradingcafe "for ever" 6055065  45246 
 00:08 DAX-Informationen mit Handlungsvorschlag, börsentägl... 644747  2331 
 16:37 Notizen 424130  1787 
 11:52 SCN Corona News 202630  2684 
 09:01 Lichtmiete Holding - Erfahrungen und Meinungen über ... 1695  11 
 17:06 mira`s "Hall of Fame"- trading - let`s get... 2659 
 17:51 Haus bauen 17771 
 
 
 
 
  RealPush Kurse   Realtime Devisencharts   Devisen-Rechner   Optionsschein-Tool   Fibonacci-Rechner   Xetra-DAX-Chart
 
Alle Angaben und Quellen, die die Redaktion verwendet, werden sorgfältig recherchiert. Dennoch kann eine Haftung nicht übernommen werden. Die Informationen dieser Website stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Wenden Sie sich diesbezüglich bitte an Ihren Anlageberater.       vollständigen Disclaimer lesen