Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.12.2014, 09:47   #2
dusan
stock-channel.net starter
 
Registrierungsdatum: Jan 2014
Beiträge: 49
Standard

Moin Moin

also ich glaube das hier niemand gleich seine Tricks ofenbaren wird aber den ein oder anderen Tipp kann man ja abgeben.
In erster Linie muss man präziseren was für eine Anlage man sucht, es gibt Leute die sind Risiko freudiger als die anderen und deshalb auch riesige Zinsen, das natürlich oftmals nachhinten losgehen kann und man alles verlieren kann. Das machen aber nur die die richtig kohle haben und Sie es nicht mal spüren wenn etwas verloren gehen.
Was den Tagesgeldzins angeht würde ich nicht sagen dass er gerade gestorben ist, es gibt ihn noch und er ist so sicher wie nichts anderes. Zwar nicht viel aber hin etwas. Meiner Meinung nach, wenn man etwas Geld übrig hat, sollte man es zu einem vernünftigen Tagesgeld oder Festgeld zins setzen.

Aber auch da sollte man ein bisschen sich informieren und aufpassen den es gibt viele Anbieter und nicht überlag bekommet man den gleichen Zins.

Ich mache das immer so dass ich mehre Infos zu einem Thema sammle und dann entscheide was gut oder falsch ist. MfG
dusan ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser dusan die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)