StockSelect - Investments

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Zeitgeschehen
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 07:11

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2006, 20:43   #106
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.500
Standard

PS: Wie oft willst du dir noch eine blutige Nase holen, du Anfänger?



Mannomann, man kann echt Masochismus annehmen.
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 21:29   #107
Maria_Callas
Die letzte lebende Diva
 
Benutzerbild von Maria_Callas
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Ort: Bühne
Beiträge: 1.911
Staunen

Verstehe! Am 22.11. tritt Frau Merkel ihren Job an und am 25.11. befiehlt sie als 1. Amtshandlung die Entführung der Multi-Kulti-Braut Frau Osthoff. Schon klar, sie (Frau Merkel) hatte sicherlich gerade nichts Wichtigeres zu tun.
__________________
27.03.2012 #636 germanasti: Nahezu alle meiner Prognosen sind eingetroffen.
11.12.2012 #22 germanasti:Eben deshalb ist Gold auch kein Leader, sondern nur ein Hündchen. Das müsste mittlerweile selbst dem schwärzesten Seher aufgefallen sein. Mit Brettern vor dem Kopf sieht man allerdings gar nichts mehr.
Maria_Callas ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maria_Callas die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 22:08   #108
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Zitat:
Zitat von Sit

PS: Wie oft willst du dir noch eine blutige Nase holen, du Anfänger?



Mannomann, man kann echt Masochismus annehmen.


Sit, ich mach mir Sorgen wegen dir . Selbstgespräche, bei der Aufmerksamkeit die dir zukommt .....

n8
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 22:18   #109
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.500
Standard

Zitat:
Zitat von Maria_Callas

Verstehe! Am 22.11. tritt Frau Merkel ihren Job an und am 25.11. befiehlt sie als 1. Amtshandlung die Entführung der Multi-Kulti-Braut Frau Osthoff. Schon klar, sie (Frau Merkel) hatte sicherlich gerade nichts Wichtigeres zu tun.


Kannst du ja in dein Atavar aufnehmen. PS: ich habe nicht gesagt, dass es Merkel war. Genau lesen.
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 22:19   #110
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.500
Standard

Och syracus, kommt nun wieder die "du bist ja so krank-Masche"?

__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.09.2006, 11:35   #111
Maria_Callas
Die letzte lebende Diva
 
Benutzerbild von Maria_Callas
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Ort: Bühne
Beiträge: 1.911
Gute Nacht!

Zitat:
Zitat von Sit

Kannst du ja in dein Atavar aufnehmen.
Zum Original-Beitrag

Neenee mein Lieber, da kommen nur die absoluten Highlights Deiner blühenden Phantasie hin. Wenn ich jeden Blödsinn von Dir in meine Signatur (Avatar ist links das Bildchen!) aufnehmen würde, wäre die zulässige Größe ruckzuck überschritten.
__________________
27.03.2012 #636 germanasti: Nahezu alle meiner Prognosen sind eingetroffen.
11.12.2012 #22 germanasti:Eben deshalb ist Gold auch kein Leader, sondern nur ein Hündchen. Das müsste mittlerweile selbst dem schwärzesten Seher aufgefallen sein. Mit Brettern vor dem Kopf sieht man allerdings gar nichts mehr.
Maria_Callas ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maria_Callas die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.09.2006, 12:10   #112
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.500
Standard

Die Fantasie war durch reichliche, mehrfach bestätigte Quellen abgesichert.
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.09.2006, 12:14   #113
Maria_Callas
Die letzte lebende Diva
 
Benutzerbild von Maria_Callas
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Ort: Bühne
Beiträge: 1.911
Fisch

Indem Du es hundert Mal wiederholst, wird es auch nicht beweissicherer.
__________________
27.03.2012 #636 germanasti: Nahezu alle meiner Prognosen sind eingetroffen.
11.12.2012 #22 germanasti:Eben deshalb ist Gold auch kein Leader, sondern nur ein Hündchen. Das müsste mittlerweile selbst dem schwärzesten Seher aufgefallen sein. Mit Brettern vor dem Kopf sieht man allerdings gar nichts mehr.
Maria_Callas ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maria_Callas die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.09.2006, 12:23   #114
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.500
Standard

Und in dem du 1000 Mal sagst, es wäre nicht beweisbar, allerdings auch nicht.
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.09.2006, 12:27   #115
Maria_Callas
Die letzte lebende Diva
 
Benutzerbild von Maria_Callas
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Ort: Bühne
Beiträge: 1.911
Verwirrt

Hast Du eigentlich noch Freude am Leben? Für Dich muss doch das morgendliche Aufstehen ein Horror sein?! Wieder ein Tag, umgeben von regimetreuen Bushisten, von Intriganten, Verweigerern, Mördern, Verbrechern, BND, FBI, CIA, Mossad, RAF, NPD, WTC-Hausmeistern, Gerhards, Bröckers, Stevens. Wird es nicht langsam eng in Deiner kleinen Welt?
__________________
27.03.2012 #636 germanasti: Nahezu alle meiner Prognosen sind eingetroffen.
11.12.2012 #22 germanasti:Eben deshalb ist Gold auch kein Leader, sondern nur ein Hündchen. Das müsste mittlerweile selbst dem schwärzesten Seher aufgefallen sein. Mit Brettern vor dem Kopf sieht man allerdings gar nichts mehr.
Maria_Callas ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maria_Callas die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.09.2006, 13:40   #116
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.500
Standard

Nö, weil wir ja deutliche Fortschritte machen. Nicht jeder verweigert sich der Realität so wie du.

WTC 7 sieht eindeutig wie eine Controlled Demolition aus, allein bezeichnend schon die Tatsache, dass diese Bilder, obwohl teilweise schon am 11.9. bekannt, nicht immer wieder wiederholt worden sind.

Bei dem Einsturz des einen WTC-Towers ist deutlich zu erkennen, wie knapp unterhalb der jeweils pulverisierten Ebene in kleinen, kreisförmigen Ausbrüchen Trümmer Dutzende meterweit mit explosionsartiger Geschwindigkeit austreten.

Man möge mir bitte erklären, wie das ( gerade punktuell kreisrunde ) mit der Pan-Cake-Truss-failing-Theorie ( mehr als eine wilde Theorie ist es ja nicht, seit dem wir wissen, das Testergebnisse in keinster Weise vergleichbares zeigten, wie Kevin Ryan aussagte ) möglich sein soll.

Desweiteren: Die Frage, warum sollten Terroristen die Türme sprengen, wenn sie doch mit Flugzeugen hineinfliegen, ist eine perfekte Ablenkung und Denkfalle.

Es kommt nämlich drauf an, wen man hinter den Terroristen vermutet. Für arabische Terroristen macht das wenig Sinn, in der Tat. Aber arabische Terroristen hätten höchstwahrscheinlich auch nicht die Möglichkeit gehabt, die Gebäude zu sprengen, was vermutlich bedeutet, man hätte in diversen Stockwerken Sprengladungen anbringen müssen. Wie hätten sie Zugang erlangen können?
Hätte man das WTC nur gesprengt, ohne die Variante Flugzeuge, hätte es ernsthafte Fragen gegeben, wie so etwas möglich hätte sein können, schließlich war das WTC 1993 schon mal Ort eines Bombenanschlags ( schon damals unter der Kontrolle der USA- siehe: Die CIA und der blinde Scheich, auch in meinem El-Kaida-Thread gepostet )
Man konnte also vermuten, dass es hinreichende Sicherheitsvorkehrungen gab.

Wieso also Flugzeuge und trotzdem sprengen?

Einer viel wahrscheinlicheren Theorie kommen wir näher, wenn wir mal arabische Terroristen außen vor lassen, bzw. diese als Erfüllungsgehilfen eines anderen Plots handeln lassen.

Angenommen, das Ziel der Anschläge war es, die WTC zu sprengen ( das Psy-Op-Argument bleibt bestehen! )
Immerhin waren diese Türme teilweise Asbestverseucht ( da gibt es heute keinen Zweifel mehr dran ), eine Sanierung wäre genauso wie ein Abriß Milliardenschwer geworden, nicht dazugerechnet die möglichen Klagen der potenziellen Asbest-Opfer.
Ich kann die Türme nicht selbst einfach so sprengen, logisch.
Also brauche ich Täter, die glaubwürdig nach außen erscheinen. Araber passen schon, aber wie sollen diese die Türme sprengen, nachdem die Sicherheitsmaßnahmen nach dem Anschlag 1993 drastisch verschärft worden sind?
Würden die Menschen nicht viel zu viele Fragen stellen, wie das, trotz aller Videoüberwachung, Sicherheitskontrollen, etc, möglich gewesen sein soll?

Zum Glück gibt es da eine Gruppe junger Araber. Diese haben als grobes Ziel, Flugzeuge zu entführen, um den blinden Scheich, der in US-Haft sitzt, freizupressen und dann in ihre Heimat zu fliegen. Irgendwie ist es diesen Arabern entgangen, dass dieser blinde Scheich einst selbst CIA-Asset war, und als Doppelagent ein falsches Spiel trieb. Deswegen ist es natürlich auch kein Wunder, dass diese Herren schon Ewigkeiten unter Geheimdienstbeobachtung stehen.
Aber man lässt sie gewähren, ja, man bezahlt ihnen über Umwegen ( über einen befreundeten Dienst ) sogar die Pilotenausbildung an US-Flugschulen, zu denen wir schon gute Kontakte wegen der Drogengeschäfte haben.
Diese Menschen werden wir als Täter präsentieren, sie in eine Falle locken.

Zu den WTC: Was mache ich also: Ich entledige mich der Objekte, verkaufe diese an einen Immobilien-Makler, der zufällig auch nur jüdischen Glaubens ist ( harhar, alle, die dies merkwürdig finden sollten, dass drei Monate vor dem Anschlag das WTC an ihn verkauft wird kann man in die Antisemitismusfalle schubsen, eine perfekte falsche Fährte! )
Eine Woche vor den Anschlägen schalte ich den Strom ab und lasse das Gebäude mit Sprengstoff ausrüsten ( zum Glück durch gute Kontakte ein Supra-Sprengstoff des Militärs, dessen Existenz bis heute noch nicht viele mitbekommen haben )
Das wird zwar die erste WTC-weite Stromabschaltung sein, aber es wird schon niemand darüber fallen. ( ohne Strom keine Kameras! )

Zu sehen in dem Gebrüder-Naudet-Video, hier bezeugt:
http://algoxy.com/psych/9-11scenario.html#anchor1212053

Und dann brauche ich entführte Flugzeuge, die es irgendwie glaubhaft machen lassen, dass diese die Ursache des Zusammenbruchs sind. Eine einfach Sprengung birgt zu viele Risiken, aber Boeings in die Türme? Das wäre nicht nur spektakulär, sondern könnte auch als Anhaltspunkt für den Zusammenbruch dienen.

Teil des Gesamt-Plots ist es, Boeings in die Türme zu jagen. Aber das sind nicht die, die als entführt gemeldet werden. Es ist viel zu risikoreich und gefährlich, in den USA Flugzeuge zu entführen und mit denen stundenlang unerkannt durch den US-Luftraum zu gondeln.
Es ist nicht nur risikoreich, es dürfte schlechterdings unmöglich sein.
Nach normalen Standardprozeduren nach kann man erwarten, dass nach 15 Minuten eine F15 oder F16 neben einem aufkreuzt. Ich habe zwar Macht und Einfluss, aber ich habe nicht das gesamte Militär unter meiner Kontrolle.
Das einzige, was ich erreichen konnte sind Übungen, die gleichzeitig durchgeführt werden. So wie Virgilant Guardian. Die Lotsen werden hauptsächlich eines sein: verwirrt.

Da gab es doch mal diesen Plan Operation Northwoods. Den nehme ich als Blaupause. Die Araber lasse ich als normale Passagiere an Bord. Sie sollen mal wieder das Timing ihres Plots üben, in dem sie die USA von Ost nach West durchfliegen.

Die Maschinen werden von jeweils drei Geheimdienstagenten entführt. Die Boeings fliegen ihren Kurs weiter, stellen jedoch nach 15. Minuten jede Kommunikation ein und ihre Transponder ab.
Sie werden später an kleinen Flughäfen entlang ihrer Routen landen, in Hangars gesteckt und nach ein paar Monaten umlackiert ausgeflogen und sind seitdem für Air Uganda im Einsatz.
Die Passagiere?
Die sind kein Problem. Die werden mit einem Nervengas, ähnlich dem was die Russen bei der Geiselbefreiung in Moskau benutzten betäubt, getötet und in Massengräbern beigesetzt.

Pünktlich um 8.15 Uhr heben meine vorher platzierten Ersatzboeings ( oder was auch immer, beim Pentagon spricht alles mögliche gegen eine Boeing ) ab und kreuzen die Flugbahnen der anderen 4 Flugzeuge. 4? Nein, nur drei. Eines der Flugzeuge hatte zu viel Verspätung, so dass für dieses der Plan geändert werden muss. Die für dieses Flugzeug vorgesehene Boeing verschwindet wieder von der Bildfläche. Die entführte Boeing, die schon gelandet war, steigt wieder in die Luft und wird bald darauf in Shanksville abgeschossen.

Die Agenten, die sich bei mir melden, um ihren 2. Teil ihres Lohns zu kassieren, lasse ich umbringen. Von anderen Agenten, die keine Ahnung vom Plot hatten.


Von wo aus ich das alles steuere? Natürlich vom WTC7, in diesem Gebäude unterhält meine Agentur auch diverse Büros. Vorsichtshalber haben wir das ganze Gebäude ebenfalls mit Sprengstoff versehen, falls etwas schief läuft, damit wir alle Spuren verwischen. In der Katastrophe des 11.9. haben wir gute Chancen, dass eine Sprengung nicht weiter auffällt, auch wenn das WTC7 zwei Blocks von den anderen Türmen entfernt ist.


Und die Sprengungen waren sowieso schon die perfekte Methode, um jedwedes Beweismaterial zu vernichten.

Einziges Problem bleibt die Vertuschung. Aber die habe ich im Griff, jedenfalls lang genug, bis die Hauptziele meiner Agenda längst eins zu eins umgesetzt sind und die Menschen keine Fragen mehr stellen können. Dafür lege ich ein paar falsche Fährten, Red Herrings, falsche Behauptungen, infiltriere anschließend noch die Aufklärerbewegung mit eigenen Leuten, so wie es schon damals, bei Cointelpro hervorragend funktioniert hat.

( PS: Im Grunde folge ich hier dem 11. Kapitel von C.C. Walthers " Der zensierte Tag" )
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.09.2006, 14:11   #117
Maria_Callas
Die letzte lebende Diva
 
Benutzerbild von Maria_Callas
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Ort: Bühne
Beiträge: 1.911
Frage

Na watt denn nu, war es der böse GWB oder doch der böse Investor, der mit den Anschlägen nur eine Warmsanierung vertuschen wollte? Oder stecken die beiden gar unter einer Decke?
__________________
27.03.2012 #636 germanasti: Nahezu alle meiner Prognosen sind eingetroffen.
11.12.2012 #22 germanasti:Eben deshalb ist Gold auch kein Leader, sondern nur ein Hündchen. Das müsste mittlerweile selbst dem schwärzesten Seher aufgefallen sein. Mit Brettern vor dem Kopf sieht man allerdings gar nichts mehr.
Maria_Callas ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maria_Callas die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.09.2006, 14:14   #118
Maria_Callas
Die letzte lebende Diva
 
Benutzerbild von Maria_Callas
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Ort: Bühne
Beiträge: 1.911
Zornig

Zitat:
Zitat von Sit

Die Maschinen werden von jeweils drei Geheimdienstagenten entführt. Die Boeings fliegen ihren Kurs weiter, stellen jedoch nach 15. Minuten jede Kommunikation ein und ihre Transponder ab.
Sie werden später an kleinen Flughäfen entlang ihrer Routen landen, in Hangars gesteckt und nach ein paar Monaten umlackiert ausgeflogen und sind seitdem für Air Uganda im Einsatz.
Die Passagiere?
Die sind kein Problem. Die werden mit einem Nervengas, ähnlich dem was die Russen bei der Geiselbefreiung in Moskau benutzten betäubt, getötet und in Massengräbern beigesetzt.
Zum Original-Beitrag

Sonst bekommst Du es ja immer von anderen zu hören, doch jetzt folgt meine Premiere. Sit, Du bist krank. Hol Dir schnellstens einen Überweisungsschein für HH-Ochsenzoll.
__________________
27.03.2012 #636 germanasti: Nahezu alle meiner Prognosen sind eingetroffen.
11.12.2012 #22 germanasti:Eben deshalb ist Gold auch kein Leader, sondern nur ein Hündchen. Das müsste mittlerweile selbst dem schwärzesten Seher aufgefallen sein. Mit Brettern vor dem Kopf sieht man allerdings gar nichts mehr.
Maria_Callas ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maria_Callas die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.09.2006, 15:26   #119
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.500
Standard

Krank ist nur, wer ständig hier postet, obwohl er keinen wirklichen Grund dazu hat, und dann auch noch den Threaderöffner krank nennt.

Ich gebe zu, das war Spekulation, und die Vorstellung an sich ist auch ziemlich krank, aber dennoch nicht unmöglich. Unsere regierungen haben eine lange Tradition von Massenmord im Namen des Staates. Diese o.g. Variante paßt immer noch am besten zu den beobachteten und bestätigten Ereignissen.

Nur weil du dir das nicht vorstellen möchtest, heißt es nicht, dass ich krank bin.
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 15.09.2006, 15:36   #120
Maria_Callas
Die letzte lebende Diva
 
Benutzerbild von Maria_Callas
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Ort: Bühne
Beiträge: 1.911
Fisch

Zitat:
Zitat von Sit

Krank ist nur, wer ständig hier postet, obwohl er keinen wirklichen Grund dazu hat, und dann auch noch den Threaderöffner krank nennt.

Zitat:
Zitat von Sit

Da ich aber dennoch keine Threaddiaspora auslösen möchte biete ich hier jeden Gelegenheit, auch kontrovers Stellung zu beziehen.

Noch Fragen Kienzle?
__________________
27.03.2012 #636 germanasti: Nahezu alle meiner Prognosen sind eingetroffen.
11.12.2012 #22 germanasti:Eben deshalb ist Gold auch kein Leader, sondern nur ein Hündchen. Das müsste mittlerweile selbst dem schwärzesten Seher aufgefallen sein. Mit Brettern vor dem Kopf sieht man allerdings gar nichts mehr.
Maria_Callas ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maria_Callas die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 07:11
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net